Echte Hitzeprofis

Der Spiegel-Bestseller. Nachhaltige Gartengestaltung mit trockenheitsliebenden Stauden
 
 
Merken
Merken
 
 
Klimawandel, Trockenheit und Hitze machen unseren Gärten zu schaffen. Aber was tun, wenn der Regen immer öfter ausbleibt? Eine vorausschauende Gestaltung mit robusten, wärmeliebenden Stauden sorgt für Entspannung - ganz ohne ständiges Gießen. In diesem Buch...
lieferbar

Bestellnummer: 145957572

Buch (Kartoniert) 22.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Echte Hitzeprofis"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kristall, 20.02.2023 bei Weltbild bewertet

    Klappentext:

    „Klimawandel, Trockenheit und Hitze machen unseren Gärten zu schaffen. Aber was tun, wenn der Regen immer öfter ausbleibt? Eine vorausschauende Gestaltung mit robusten, wärmeliebenden Stauden sorgt für Entspannung – ganz ohne ständiges Gießen. In diesem Buch finden Sie alle Grundlagen, um trockene Standorte im Garten ökologisch sinnvoll und nachhaltig zu gestalten. Dabei hilft ein Blick an den Naturstandort der Pflanzen, denn es gibt zahlreiche Hitzeprofis, die der nächsten Dürreperiode mühelos standhalten. Katrin Lugerbauer stellt 15 erprobte Pflanzenkombinationen inkl. Alternativen und jahreszeitlichen Ergänzungen vor und steckt den Leser mit ihrer Begeisterung und Experimentierfreude förmlich an. Planung, Pflanzung, Pflege werden so zum Kinderspiel.“



    Die Gartenbücher rund um das Thema Hitze, Wärme und eben den Pflanzen die damit gut klar kommen häufen sich in den letzten Jahren sehr. In diesem Buch namens „Hitzeprofis“ beleuchtet Katrin Lugerbauer eben jene Pflanzen die vermeintlich gut mit richtiger Hitze auskommen. Ich muss klar sagen, richtig begeistern konnte mich dieses Buch nicht. Lugerbauer meint immer wieder Stauden bräuchten kaum bzw. kein Wasser und kämen super mit Trockenheit aus. Einerseits kenne ich das anders aus anderer Fachliteratur und ich kenne es auch aus eigener Erfahrung anders. Ein Rittersporn beispielsweise mag es überhaupt nicht wenn er zu trocken steht. Genau so ist es nicht richtig zu behaupten, Stockrosen würden weniger Malvenrost bekommen wenn man sie nicht so oft gießt. Malvenrost ist ein Pilz und hat mit dem Wasserhaushalt der Pflanze wenig zu tun. Und gerade Stockrosen kümmern bei zu wenig Wasser einfach vor sich dahin und danken es einem mit sehr wenigen Blüten oder gar em Pflanzentot. Von den ausbleibenden Hummeln mal ganz zu schweigen…Fakt ist, es gibt Pflanzen die mit wenig Wasser auskommen und auch auf kargen Böden gut wachsen aber hier geht es hauptsächlich um Stauden die nunmal immer Wasser benötigen um kräftige Wurzeln zu bilden und eben auch dauerhaft in unseren Gärten zu bleiben.

    Auch die Optik im Buch ist etwas stiefmütterlich behandelt worden. Die Bilder sind oft sehr klein genau wie die Texte und man muss schon präzise lesen um nichts zu verpassen.

    Fazit: Richtig begeistern konnte mich das Buch nicht - da gibt es bessere Lektüre zu diesem Thema: 2,5 neutrale Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christina S., 06.03.2023 bei Weltbild bewertet

    Das Buch von Katrin Lugerbauer über Hitzeprofis im Garten hat mir sehr gefallen.

    Schon das Cover macht Lust darauf sich zu überlegen, was man im Garten für Pflanzen nutzen kann.

    Viele nützlich Tipps und Tricks und dazu tolle Bilder vermitteln einen ersten Eindruck, wie zukünftige Bette aussehen können.

    Die Kapiteleinteilungen gefallen mir gut und sind übersichtlich gestaltet und eignen sich so gut immer wieder nach zu schlagen.

    Ein sehr schönes Nachschlagewerk und Nachlesewerk für jeden Gartenliebhaber.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    6 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Siggi58, 21.02.2023 bei Weltbild bewertet

    Der Klimawandel bringt es mit sich, dass wir auch die Sortenwahl der Gartenpflanzen an die Klimabedingungen anpassen müssen. Die Sommer werden immer wärmer und trockener. Daher kommt es häufiger vor, dass liebgewonnene Pflanzen diesen Bedingungen nicht mehr standhalten, verkümmern oder sogar eingehen. Ich habe mich dann immer gefragt, welche Pflanzen sich auf den trockenen und heißen Gartenflächen wohlfühlen könnten, ohne der Gewissheit permanent gießen zu müssen. Ein guter Ratgeber ist daher gefragt, der mir verschiedene Möglichkeiten der Bepflanzung aufzeigt.

    Nun habe ich das Buch " Echte Hitzeprofis " von der Autorin Katrin Lungenbauer vorliegen. Schon das Cover ist eine Augenweide, und im Inneren erhalte ich gewaltige Informationen, die mir in vielfältiger Weise trockenheitsliebende Stauden in Text und Bild zeigen. Bedauerlicherweise ist die gewählte Schriftgröße in meinen Augen zu klein gewählt, sodass das Lesen für meine Augen ziemlich anstrengend ist. Wohlbemerkt ich habe gesunde Augen.

    Das Inhaltsverzeichnis auf dem aufklappbaren Klappentext zeigt übersichtlich, was die Leserschaft von diesem Ratgeber erwarten darf. Detaillierter erfolgt dann eine zusätzliche Inhaltsangabe am Anfang des Buches, und ein Stichwortverzeichnis am Ende. In diesem Buch findet man schnell, was man sucht. Der Text ist stets verständlich geschrieben, und in der Regel durch passende schöne Fotos ergänzt.

    Ziemlich schnell habe ich meine zukünftigen Lieblingsstauden gefunden. Dies wird auch erleichtert, durch die praktischen Tabellen, in denen die Namen der Pflanzen, die Besonderheiten, und die Merkmale der Arten übersichtlich aufgelistet sind. Auch hier hätte ich mir eine größere und kräftigere Schrift gewünscht, die das Lesen wesentlich erleichtert hätte.

    Ich werde demnächst mit diesem Buch eine hiesige Gärtnerei aufsuchen, und nach passenden Stauden für meine unterschiedlichen Pflanzflächen suchen. Dieses Buch ist mit den vielen Beispielen der Pflanzungen gut zur Erstbepflanzung eines Gartens geeignet, aber auch für eine Umgestaltung, oder Zwischenpflanzung liefert das Buch viele Ideen.

    Das Buch weist am Ende eine aufklappbare Seite auf" Trocken, sonnig, heiß? Oh ja! " Hier werden im Portrait sechs Top Pflanzen aufgeführt, die besagten Standort lieben. Diese gefallen mir sehr gut, sodass sie bald in meinem Garten einziehen werden.

    Ich empfehle diesen Ratgeber sehr gerne für Gartenliebhaber, die auch gerne mit der Bepflanzung den Insekten etwas Gutes tun möchten.

    Ich ziehe von 5 möglichen Sternen, nur aufgrund der zu kleinen Schriftform einen Stern ab, und vergebe sehr gerne 4 Sterne. Ich empfehle für eine mögliche zweite Auflage, eine größere und kräftigere Schrift!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •