Marken bei Westfalia

Dremel

Dremel
Im Jahr 1932 gründete Albert J. Dremel die Dremel Company in Racine, Wisconsin. Heute ist der Name zum Markennamen für Elektrowerkzeuge geworden und sogar die Geräte anderer Hersteller werden zuweilen als Dremel bezeichnet. Das Unternehmen wurde sehr bekannt durch Handmotoren, die eine Bearbeitung von filigranen Werkstücken ermöglichen, z.B. bei Arbeiten im Modellbau. Ähnlich wie in der Zahntechnik werden die schnell rotierenden Werkzeuge mit der Hand entlang des Werkstücks geführt. Dabei lassen sich die Motordrehzahlen leicht verstellen. In der heutigen Zeit ist Dremel ein Tochterunternehmen der Robert Bosch GmbH geworden.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers