Fettpressen, Stoßpressen
Fettpressen, Stoßpressen

Bewegliche Teile unterliegen durch Reibung einem besonderen Verschleiß, der für einen erhöhten Materialabrieb verantwortlich ist. Schmierstoffe verringern die Reibung und schonen Lager, Gelenke sowie Kontaktflächen. Achsen, Wellen und schwer erreichbare Stellen sind daher mit Kanälen versehen, durch die mit einer Fettpresse Fett an die gewünschte Stelle befördert werden kann. Die dafür benötigten Fettpressen unterscheiden sich in ihrem Aufbau in Stoßpressen und Hebelpressen. Stoßpressen arbeiten geradlinig und pressen Fett durch das Stoßen der Presse in den Schmiernippel. Hebelpressen besitzen zumeist einen flexiblen Schlauch, wodurch schwer zugängliche Schmiernippel erreicht werden. Ihr Fett wird mittels eines Hebels durch den Schlauch befördert.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten