Weidezaunpfähle
Weidezaunpfähle
Damit elektrische Weidezäune sowohl Pferde und Rinder als auch Geflügel von dem Verlassen des Geheges erfolgreich abhalten, ist eine regelmäßige Wartung erforderlich. Hierbei werden beschädigte Pfähle repariert oder ausgetauscht, Netzgeräte und Elektroseile überprüft. Als Ersatz haben sich Zaunpfähle aus Polyethylen (Kunststoff) bewährt, denn der Kunststoff ist – verglichen mit Holzpfählen – bruchfester und robuster gegenüber Feuchtigkeit und Witterung. Je nach Modell eignen sie sich sowohl für Bänder-, Draht- und Kordelzäune und sind UV-beständig. Der Westfalia Versand bietet Ihnen Weidezaunpfähle aus Kunststoff und Fieberglas sowie verzinkte Varianten und T-Pfosten.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten