Liqui Moly Pro-Line Drosselklappenreiniger 400 ml

Spezielles Aktivlösungsmittel zur Reinigung typischer Verschmutzungen und Ablagerungen im Ansaug- und Drosselklappenbereich. Löst und entfernt ... zur Artikelbeschreibung  |  Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise
Loading
Pro-Line Drosselklappenreiniger 400 ml

Liqui Moly Pro-Line Drosselklappenreiniger 400 ml

nur € 16,55

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • 1 Monat Rückgaberecht
  • Geld-zurück-Garantie
  • Bequemer Kauf auf Rechnung

Artikel Nr. 976053

lieferbar in 3 Tagen

nur € 16,55

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Frage zum Artikel? Druckversion
{{ articleOnWishlist ? 'bereits auf meiner Wunschliste' : 'auf meine Wunschliste nehmen' }}
Kundenkonto Login
Passwort per Mail zusenden
Artikelbeschreibung

Liqui Moly Pro-Line Drosselklappenreiniger 400 ml

Spezielles Aktivlösungsmittel zur Reinigung typischer Verschmutzungen und Ablagerungen im Ansaug- und Drosselklappenbereich. Löst und entfernt Verunreinigungen wie Öl, Harz, Klebstoff usw. Reinigt ebenso zuverlässig Düsen und Innenteile. Gewährleistet die Funktionsfähigkeit beweglicher Teile und erhöht die Betriebssicherheit benzinbetriebener Motoren.

Für Ansaug- und Drosselklappenbereich einschließlich Düsen und Bohrungen. Nur zum Einsatz in Benzinmotoren!

Direkten Zugang zur Drosselklappe schaffen. Motor starten, um mit der Reinigung zu beginnen.

Drosselklappenreiniger über Sprühsonde in kurzen Intervallen von 2-3 Sek. bei min. 2.000 Umdrehungen auf den kompletten Bereich der Drosselklappe sprühen.

Sollte der Motor bei abgezogenem Ansaugrohr die Drehzahl nicht halten können oder sich nicht starten lassen, den Stecker vom Luftmassenmesser bei ausgeschalteter Zündung trennen. In diesem Fall muss der abgelegte Fehler nach der Reinigung mittels eines geeigneten Diagnosegeräts aus dem Motorsteuergerät gelöscht und der Luftmassenmesser ggf. neu angelernt werden.

Tritt bei Anwendung eine Drehzahlschwankung von mehr als 1.000 Umdrehungen auf, ist es wichtig, die Sprühintervalle zu verkürzen. Beachten, dass der Drosselklappenreiniger nicht mit dem Luftmassenmesser oder mit lackierten Bauteilen in Kontakt kommen darf.

Bei hartnäckigen Ablagerungen an der Drosselklappe, im Ansaugkrümmer oder an den Einlassventilen kann die Reinigung mit einer zweiten Dose wiederholt werden. Nach Anwendung den Motor noch ca. 20 Sek. bei min. 2.000 Umdrehungen laufen lassen, um etwaige im Ansaugsystem verbliebene Restmengen zu verbrennen.

EAN 04100420051111

Sicherheitshinweise
Sicherheitshinweise

Signalwort GHS: Gefahr

Sicherheitshinweise GHS:
H222: Extrem entzündbares Aerosol
H229: Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten
H315: Verursacht Hautreizungen
H319: Verursacht schwere Augenreizung
H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten