Marderschutz
Marderschutz

Marder verursachen im KFZ-Bereich nicht nur Kosten für nötige Reparaturen, angebissene Bremsleitungen erhöhen zusätzlich das Unfallrisiko. Angelockt werden sie durch einen warmen Motorraum, der ihnen Schutz und einen Unterschlupf bietet. Hat sich ein Marder erst einmal ein Auto ausgesucht und trifft dort auf einen anderen Mardergeruch, beißt er wild um sich und zerstört Kunststoffteile, Gummis und elektrische Leitungen. Zeitlich begrenzt wirken Duftsprays als Marderschreck, die jedoch regelmäßig aufgefrischt werden müssen. Eine dauerhafte Lösung stellt der Ultraschall-Marderschutz dar. Ein hoher und für andere Tiere im Umfeld nicht hörbarer Ton hält den Motorraum frei von Mardern und anderen Tieren, die sich einnisten möchten.

Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers