Reifen richtig lagern
Reifen richtig lagern

Der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen ist gesetzlich vorgeschrieben und erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr. Damit die eingelagerten Räder oder Reifen keinem frühzeitigen Verschleiß durch Lagerfehler unterliegen, sind wesentliche Grundregeln zu beachten: Nach der Reinigung werden Räder optimal auf einem Felgenbaum gelagert, wobei die Reifengummis kontaktlos in der Luft schweben und Druckstellen somit ausgeschlossen sind. Werden Reifen flach aufeinander gelegt, sollten so nicht mehr als vier Räder gelagert werden, denn mehr Räder würden eine zu hohe Gewichtsbelastung auf das unterste Rad bedeuten. Die stehende Lagerung im Reifenregal ist nur für Reifen ohne Felgen sinnvoll, da sich hierbei ungleichmäßige Druckstellen bilden können. Zur Vermeidung von Druckstellen müssen die Reifen im Reifenregal regelmäßig etwas gedreht werden.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten