Elektro Rasenmäher
Elektro Rasenmäher
Jeder Rasen sollte regelmäßig gemäht werden, um einen gleichmäßigen und dichten Wuchs zu fördern. Weit verbreitet sind hierfür Elektro-Rasenmäher, da sie jede Preisklasse abdecken und mittels unterschiedlicher Schnittbreiten für fast jeden Garten geeignet sind. Unterschieden werden Rasenmäher in Auffangmäher und Mulchmäher, wobei viele elektrische Rasenmäher beide Varianten ermöglichen. Wird das Schnittgut im Fangkorb gesammelt und getrennt entsorgt, spricht man vom Auffangmähen. Für einen gesunden Rasen reicht ein regelmäßiges, bedarfsorientiertes Mähen alle zwei Wochen aus, im Sommer wird häufig wöchentlich gemäht. Mulchmäher zerkleinern das Schnittgut, welches auf dem Rasen verbleibt und nicht entsorgt werden muss. Das ermöglicht die volle Wertstoffnutzung, da sich das Schnittgut zersetzt und dem Boden seine natürlichen Rohstoffe zurückgibt. Damit das Schnittgut jedoch zwischen den einzelnen Grashalmen auf der Erde und nicht auf dem Rasen liegt, muss es entsprechend klein gehalten und der Rasen deutlich öfter (bis zu drei mal pro Woche) gemäht werden.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers