Häcksler
Häcksler
Nach dem Schnitt der Hecke oder dem Auslichten von Bäumen fragen sich viele Gartenbesitzer: Wohin mit dem Schnittgut? In einem Gartenhäcksler zerkleinern Sie Äste und dünne Zweige und verteilen das zerhäckselte Schnittgut über die Beete, um dem Boden Nährstoffe zurückzugeben. Weiche Pflanzenreste werden auf dem Kompost entsorgt. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einem Messer- oder Walzenhäcksler. Messerhäcksler eignen sich bevorzugt für grünes und weiches Schnittgut von Sträuchern und Stauden. Haben Sie hauptsächlich trockene und härtere Pflanzenreste, z. B. sperrige Äste und Zweige, ist ein Walzenhäcksler die richtige Wahl. Ganz gleich für welchen Gartenhäcksler Sie sich entscheiden – hier finden Sie ein breites Angebot an Benzin- und Elektro-Modellen sowie Ersatzmesser von Atika, Bosch und Scheppach.
Ansicht:  
Sortieren nach:

% der Produkte wurden bereits geladen

Weitere Produkte anzeigen

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers