Überwinterungshilfen
Überwinterungshilfen
Sobald der Boden gefroren ist, suchen Nützlinge, wie Igel, Eichhörnchen und Vögel, nach Futter und einem Rückzugsort für die kalten Wintermonate. Während sich Igel im Herbst eine Speckschicht anfressen, um anschließend Winterschlaf zu halten, legen sich Eichhörnchen einen Futtervorrat an, den sie im Garten verstecken. Durch das knappe Nahrungsangebot reichen die Vorräte oftmals nicht aus, sodass Sie die Nützlinge mit einem Futterhaus unterstützen können. Ein Futterhaus für Eichhörnchen enthält verschiedene Nusssorten, wie Walnüsse, Haselnüsse oder Erdnüsse. Einige Häuschen verfügen über eine Aussparung, in die ein Futterglas geschraubt wird. Diese Gläser enthalten oftmals Mischungen aus Sonnenblumenkernen, Haselnuss, Hirse, Mais und getrockneten Karotten. Damit die Nützlinge in Ihrem Garten den Winter gut überstehen, finden Sie bei uns Igelhäuser und verschiedene Futterhäuser sowie passendes Wildtierfutter.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten