Blumen stutzen
Blumen stutzen

Im Spätherbst wird der Garten auf die Winterruhe vorbereitet. Zu diesem Zweck wird der Ziergarten ausgeputzt: Verwelkte, erkrankte und sehr alte Tiebe von Zierpflanzen werden mithilfe einer handlichen Gartenschere entfernt. Es ist wichtig, dass die Schneidgeräte scharf und hygienisch rein sind, um die Pflanzenteile nicht unnötig zu quetschen und eine Übertragung von Krankheiterregern zu vermeiden. Tragen Sie beim Stutzen von Rosen und anderen Pflanzen mit Dornen oder scharfen Blattkanten bitte zusätzlich Handschuhe, um sich bestmöglich vor Verletzungen zu schützen. Hier finden Sie hochwertige Gartenscheren für präzise Schneidarbeiten im Herbst.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten