Winterfütterung der Tiere
Winterfütterung der Tiere

Während im Frühling und Sommer ein reiches Nahrungsangebot besteht, finden die Vögel im Winter nicht mehr ausreichend Nahrung in den Gärten und sind auf Zufütterung durch den Menschen angewiesen. Da sie sich in Weichfutterfresser, wie Amseln und Rotkehlchen, und Körnerfresser, wie Gimpel und Finken, unterscheiden, sollte das Futter auf die unterschiedlichen Bedürfnisse abgestimmt sein und vor Feuchtigkeit geschützt in einem Vogelfutterhaus trocken ausgestreut werden. Daneben suchen auch andere Tiere, wie Eichhörnchen und Igel, im Garten nach Futter. Bei Westfalia finden Sie Futtersortimente sowie Futterhäuschen, um während der Wintermonate die Tiere artgerecht zu füttern.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers