Schnittschutz
Schnittschutz
Wenn Sie Kaminholz selbstständig zuschneiden möchten, benötigen Sie spezielle Arbeitsschutzkleidung mit integriertem Schnittschutz. Eine besonders gefährdete Körperregion ist der vordere Beinbereich. Dieser wird durch spezielle Schnittschutzhosen geschützt, die beim Kontakt mit der Kettensäge sehr lange, reißfeste Fäden aus dem Obermaterial abgeben, welche das Schneidwerkzeug sekundenschnell blockieren. Stärkere Verletzungen lassen sich auf diese Weise effektiv vermeiden. Zudem sollten Sie bei solchen Schnittarbeiten stets auch einen Gehör- und Kopfschutz tragen, da herumfliegende Holzsplitter ein erhebliches Verletzungsrisiko im Gesicht darstellen und der anhaltende Lärm das Gehör schädigen kann.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers