Nagerbekämpfung
Nagerbekämpfung
Nagetiere wirken auf den ersten Blick possierlich, können aber zu erheblichen Schäden im Garten oder sogar ganzen Ernteausfällen führen. Zudem beschädigen sie Bausubstanz oder hinterlassen einen unhygienischen Zustand, der Krankheiten und Allergien fördert. Wenn sich einmal Mäuse oder sogar Ratten und Mader in der Garage, im Speicher oder Gartenhaus eingenistet haben, wird man die Nager nur schwierig wieder dauerhaft los. Erste Abhilfe schaffen umweltfreundliche Vergrämungsmittel oder artspezifische Lebendfallen. Doch Achtung: Lebendfallen müssen mehrmals täglich überprüft werden, da die Tiere bereits nach wenigen Stunden ohne Futter und Wasser verenden können. Hier finden Sie neben Mäusen- und Rattenködern auch solarbetriebene Wühlmausvertreiber und den klassischen Nagerschreck mit Ultraschall- und Lichtfunktion, um Ihren Nutz- und Ziergarten zukünftig nagerfrei zu halten. 
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers