Roundup AC Unkrautfrei, anwendungsfertig, 3 l


- Anwendungsfertig
- Ohne Glyphosat
- Nicht bienengefährlich
- Gegen Unkräuter Roundup® AC bekämpft schnell und wirksam alle einjährigen ... zur Artikelbeschreibung  |  Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise
Loading
AC Unkrautfrei, anwendungsfertig, 3 l

Roundup AC Unkrautfrei, anwendungsfertig, 3 l

statt € 32,99

nur € 24,99

entspricht € 8,33 pro 1 l

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Artikel Nr. 913026

EAN 04062700535875

sofort lieferbar

Sie sparen
-24%

statt € 32,99

nur € 24,99

entspricht € 8,33 pro 1 l

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Frage zum Artikel? Druckversion
{{ articleOnWishlist ? 'bereits auf meiner Wunschliste' : 'auf meine Wunschliste nehmen' }}
Kundenkonto Login
Passwort per Mail zusenden
Artikelbeschreibung

Roundup AC Unkrautfrei, anwendungsfertig, 3 l

Ohne Glyphosat!

  • Anwendungsfertig
  • Ohne Glyphosat
  • Nicht bienengefährlich
  • Gegen Unkräuter

Roundup® AC bekämpft schnell und wirksam alle einjährigen Unkräuter und Ungräser in Beeten und auf unbefestigten Gartenwegen. Verdünnt wirkt es gegen Moos im Rasen, ohne die Gräser zu schädigen. Da es nur auf alle grünen, nicht verholzten Pflanzen und Pflanzenteile wirkt, können Unkräuter unter Bäumen und Sträuchern bekämpft werden. Je nach Witterung ist die Wirkung bereits innerhalb einer Stunde sichtbar. Auch alle grünen, oberirdischen Pflanzenteile von mehrjährigen Unkräutern werden geschädigt.

Gebrauchsanleitung:

Roundup® AC wird unverdünnt zur Einzelpflanzenbehandlung eingesetzt. Je nach Größe und Anzahl der vorhandenen Unkräuter werden max. 100 ml Spritzbrühe pro m² benötigt. Behandlung je nach Bedarf im Abstand von 7 bis 14 Tagen wiederholen (max. 2 Anwendungen in der Kultur/Jahr).

Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z.B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich.

Behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Spritzbelages wieder betreten.

Wirkstoff:

102 g/L (9,98 Gew.-%) Essigsäure

Sicherheitshinweise
Sicherheitshinweise

Signalwort GHS: Achtung

Sicherheitshinweise GHS:
H315: verursacht Hautreizungen
H319: verursacht schwere Augenreizung
EUH401: Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Dokumente & Downloads

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers