Benzinmäher
Benzinmäher
Ein gepflegter Rasen erfordert einen regelmäßigen Rasenschnitt. Die Entscheidung, welche Antriebsart ein Rasenmäher besitzen soll, richtet sich in erster Linie nach der Größe der Rasenfläche. Als Faustformel gilt ab 600 m² ein Benzin-Rasenmäher als sinnvoll. Dieser ist kraftvoll und ein integrierter Fahrantrieb erleichtert die Arbeit zusätzlich. Je nach Rasenfläche können Sie zusätzlich zwischen unterschiedlichen Schnittbreiten wählen. Kleinere Benzin-Rasenmäher eignen sich bei einem starken Baumbewuchs, da diese leichter zu händeln sind. Bei großen freien Flächen bearbeiten Sie dagegen mit einem großen Benzin-Rasenmäher in kürzerer Zeit mehr Schnittfläche. In unserer Übersicht können Sie zwischen Schnittbreiten von 42 cm bis 55 cm wählen und finden ebenso passende Ersatzmesser für Ihren Rasenmäher.
Viele Tipps zum Sähen, Mähen und Düngen erhalten Sie In unserem ausführlichen Ratgeber zur Rasenpflege.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten