Schimmel entfernen, vorbeugen
Schimmel entfernen, vorbeugen
Schimmelsporen breiten sich bei anhaltender Feuchtigkeit und hohen Temperaturen schnell in der Wohnung aus. Dabei nutzen die Pilzsporen unterschiedliche Materialien als Nährboden, etwa Holz, Teppichböden oder Tapete. So zeigen sich nach einiger Zeit die charakteristischen Schimmelpilzflecken an Wänden, in feuchten Zimmerecken oder am Fußboden, wenn kein regelmäßiger Luftaustausch stattfindet. Bei einem akuten Schimmelbefall im Wohnbereich muss schnell gehandelt werden, um Folgekrankheiten bei Menschen und Haustieren zu vermeiden: Sogenannte Schimmelvernichter werden auf befallene Stellen aufgetragen, während Luftentfeuchter eine präventive Schutzmaßnahme darstellen, um die relative Luftfeuchtigkeit in einem gesunden Rahmen zu halten.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers