Regenwassernutzung
Regenwassernutzung
Regenwasser ist eine natürliche Ressource, die zur Gartenbewässerung sowie für Zimmer- und Balkonpflanzen genutzt werden kann. Vorteilhaft wirken sich die niedrigen Kosten und vor allem der oft deutlich geringere Kalkgehalt des Wassers aus. Der einfachste Weg, Regenwasser nutzbar zu machen, sind Regentonnen, welche jedoch zur Algenvermeidung recht zügig geleert werden müssen und nur ein begrenztes Speichervolumen besitzen. Um auch längere Trockenperioden überbrücken zu können, sind Wassertanks und Zisternen nötig. Unter der Erde benötigen sie keinen zusätzlichen Platz und sind keiner Sonneneinwirkung ausgesetzt, sodass das so aufbewahrte Regenwasser fast unbegrenzt haltbar ist.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers