Pumpen
Pumpen
Je nach Einsatzort und Verwendung unterscheiden sich Pumpen in ihrer Bauform und ihrem Aufbau. Schmutzwasserpumpen besitzen einen großen Durchlass und erzeugen den Wasserdruck durch eine Verwirbelung des Wassers. Damit können sie große Wassermengen bewegen und auch kleine Steine oder andere Verunreinigungen werden problemlos aufgenommen. Tauchpumpen sowie Tiefbrunnenpumpen besitzen einen kleineren Durchlass am Pumpenrad, wodurch sie bei geringeren Wassermengen einen höheren Druck erreichen. Sie eignen sich für sauberes Wasser und die Gartenbewässerung durch Flächen- und Handsprenger. Hauswasserwerke und andere selbstansaugende Pumpen fördern das Wasser mit einem Schlauch aus dem Brunnen oder der Zisterne und benötigen hierfür druckfeste Sauggarnituren.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers