Sanieren
Sanieren
Mit dem Kauf oder dem Besitz eines alten Hauses stehen viele Arbeiten vom Sanieren bis Bauen an. Gerade Nässe und aufsteigende Feuchtigkeit bilden dabei einen Hauptbestandteil der Sanierungsarbeiten. Nasse Wände tragen nicht nur eine hohe Schimmelgefahr, welche zu Gesundheitsschäden führen kann, sie beeinträchtigen ebenso das Raumklima und sorgen mit einer verminderten Dämmung für hohe Energiekosten. Wasserschäden sollten daher schnell behoben und Wände gegen eindringende Feuchtigkeit abgedichtet werden. Erst wenn alle Mängel instand gesetzt und Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind, kann mit dem Renovieren und Entfernen alter Anstriche begonnen werden.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers