Winterdienst
Winterdienst

Eigentlich sind Städte und Gemeinden verpflichtet, die öffentlichen Bürgersteige von Eis und Schnee zu befreien, die sogenannte Verkehrssicherungspflicht. Fast alle Kommunen haben aber per Satzung festgelegt, dass sie diese Pflicht an die Haus- und Grundstückeigentümer weitergeben. Beim Versäumen dieser Pflicht und auftretenden Unfällen haftet der Besitzer.

Hauseigentümer müssen daher die Gehwege selber räumen, durch Reinigungsbetriebe räumen lassen oder im Mietvertrag festlegen, dass der Mieter Winterdienst vor dem Haus leisten muss.


Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten