Wärmedämmung
Wärmedämmung
Wärmedämmung wird oft nur mit der Dämmung des Hauses durch Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) oder ähnlichen Varianten in Verbindung gebracht. Jedoch kann bereits die Abdichtung von Türen, Fenstern oder Mauerwerksanschlüssen zu einer Verbesserung des Wohnklimas und deutlicher Energieeinsparung führen. Undichte Fenster führen zu Wärmebrücken (oft falsch als Kältebrücke bezeichnet), infolgedessen das Umfeld auskühlt und sich Kondenswasser absetzt. Ist das Mauerwerk feucht, verliert es deutlich an Dämmwirkung und der Wärmebedarf steigt an. Mit praktischen Messgeräten spüren Sie kaltes und feuchtes Mauerwerk auf, um es anschließend abdichten und trocknen lassen zu können.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers