Hubkräfte
Hubkräfte
In der Werkstatt werden Werkzeuge für das Heben und Senken Seilhebezüge oder Seilwinden genannt. Unter Zuhilfenahme eines Seiles wird die Last gehoben oder abgesenkt, dabei wird das Seil meist über einen Motor angetrieben und auf einer zylindrischen Trommel aufgewickelt. Durch den Einsatz verschiedener Rollen als Flaschenzug, lässt sich die Zugkraft beträchtlich steigern, schwere Lasten können bewältigt werden.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers