Blech bohren
Blech bohren
Blech neigt als dünnwandiges Material schnell zu Verformungen, sodass speziell Bohrlöcher eine besondere Herausforderung sind. Einfache Metallbohrer benötigen eine Druckkraft in Bohrrichtung, bei der sich das Blech verbiegt und das Bohrloch ausreißen kann. Ebenso fehlt einem Metallbohrer, aufgrund der dünnen Blechstärke, die seitliche Führung, was zu unrunden Bohrlöchern führt. Spezielle Blechbohrer besitzen –  ähnlich dem Holzbohrer – eine Zentrierspitze als Führung und schneiden das Blech nur am äußeren Rand. Der axiale Druck auf den Bohrer kann verringert werden. Ebenso liefern Stufenbohrer bei der Blechbearbeitung saubere Ergebnisse. Sie vergrößern ein Bohrloch, indem sie seitlich Material abtragen und das Material dadurch nicht verformen.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers