Bohrhämmer, Meißelhämmer
Bohrhämmer, Meißelhämmer

Während für kleine Bohrungen in Ziegelwände eine Schlagbohrmaschine ausreichend ist, wird für schwerere Arbeiten ein Bohrhammer benötigt. Hierbei ist auf die genaue Bezeichnung und das verwendete Werkzeugfutter zu achten. Kleine und mittlere Bohrhämmer dienen dem Bohren im Beton und kombinieren eine Drehbewegung mit der Hammerfunktion. Zur Werkzeugaufnahme dient in den meisten Fällen ein SDS-Plus Futter. Zusätzlich können Bohrhämmer um eine reine Hammerfunktion ohne Drehbewegung zum Stemmen und Meißeln erweitert sein, wodurch sie die Bezeichnung Bohr- und Meißelhammer tragen. Reine Meißel- und Abbruchhämmer dienen nur dem Stemmen und besitzen keine Drehfunktion. Wie auch große Bohrhämmer nutzen sie zumeist das ähnlich aufgebaute, aber größer ausfallende SDS-Max Futter

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers