Drehbänke
Drehbänke
Die Drehmaschine oder Drehbank gehört zu den zerspanenden Werkzeugmaschinen, mit denen hauptsächlich runde Materialien bearbeitet werden. Durch die Kombination einer Dreh- und einer Vorschubbewegung wird Material vom Werkstück abgetragen und als Span abtransportiert. Drehmeißel (alt auch Drehstähle) unterscheiden sich in ihrer Form und Schneidenlage, sodass sich Material vom Durchmesser oder den Planflächen abtragen lässt und auch Einstiche für Sprengringe oder Gewindefreistiche möglich sind. Mit der entsprechenden Ausstattung einer Leitspindel ist es sogar möglich, Gewinde in unterschiedlichen Steigungen zu drehen. Ein gedrehtes Gewinde erreicht dadurch eine deutlich höhere Passgenauigkeit, als es mit einem Schneideisen möglich ist.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers