Trennen
Trennen

Viele Materialien lassen sich nur zerspanend bearbeiten. Damit gehört das Trennen zu den wichtigsten Bearbeitungsverfahren. So vielseitig jedoch die zu trennenden Materialien sind, so vielseitig ist auch die Auswahl an Trenn- und Schleifscheiben. Differenziert werden Trennscheiben in ihrer Aufnahme und Zusammensetzung. In Bezug auf die Zusammensetzung werden Trennscheiben hauptsächlich in die Gruppen der Diamanttrennscheiben und der kunstharzgebundenen Trennscheiben eingeordnet. Während kunstharzgebundene Scheiben komplett aus gepresstem Schleif- und Verbundstoff bestehen, besitzen Diamanttrennscheiben zumeist ein Stahlstammblatt, auf dem ein Gemisch aus Metallpulver und Industriediamanten aufgebracht wird. Menge, Qualität und Art der Aufbringung der Industriediamanten bestimmen die Qualität der Trennscheibe. Die Aufnahme der Trennscheibe richtet sich nach dem antreibenden Werkzeug und sollte immer passgenau sein. Trennscheiben arbeiten mit hohen Drehzahlen und besitzen dadurch enorme Fliehkräfte. Die kleinste Aufnahme bilden Multifunktionswerkzeuge, wie etwa der Dremel. Derartige Trennscheiben sind speziell für diese Werkzeuge entwickelt und sollten auch nur auf diesen verwendet werden. Ein weiteres häufig eingesetztes Werkzeug ist der Winkelschleifer. Nach der Größe des Winkelschleifers richtet sich auch die Größe der Trennscheiben.

Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers