Metallsägen
Metallsägen

Metallsägen unterliegen nicht nur einer besonderen Belastung, sie erfordern ebenso den Einsatz spezieller Metallsägeblätter und angepasster Schnittgeschwindigkeiten. Beim Sägen von Metall entsteht eine erhöhte Reibungswärme, die zu einem schnellen Verschleiß des eingesetzten Sägeblattes führen kann. Daher sollten stets eine geringe Drehzahl und ein mäßiger Vorschub gewählt werden. Eine zusätzliche Schmierung vermindert die Entstehung von Reibungswärme und kann diese besser abführen. Werden die genannten Punkte beachtet, lassen sich – unter Verwendung von Metallsägeblättern – auch handelsübliche Säbel- oder Stichsägen zum Schneiden von Metallen nutzen.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten