Oberflächenbearbeitung
Oberflächenbearbeitung

Die Oberflächenbearbeitung von Metall erfolgt zumeist zur Rostbekämpfung und anschließender Versiegelung. Lose Rostteile lassen sich gut mit einer Drahtbürste, einem Flächenschleifer oder gängigen Topfbürsten entfernen. Ist der Flugrost beseitigt, kann die angegriffene Fläche mit einem Schleifroller geglättet werden. Dieser besitzt den besonderen Vorteil, dass er sich Unebenheiten anpasst und auch in der Lage ist, profiliertes Material zu schleifen. Für schlecht zugängliche Stellen oder Nuten eignet sich die Band- oder Fingerfeile. Erst, wenn der gesamte Rost beseitigt ist, kann die Fläche neu grundiert und mit Lack versehen werden.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers