Kreissägen
Kreissägen

Kreissägen arbeiten mit einem runden und stabilen Sägeblatt, wodurch sie sich speziell für lange, sehr gerade Schnitte bei einem schnellen Arbeitsfortschritt eignen. Ihre Bauform gliedert sich in Tischkreissägen, Handkreissägen, Kapp- und Gehrungssägen, sowie Wippkreissägen. Eine häufige Verwendung findet die Handkreissäge und ihre Sonderform die Tauchsäge, da sie sich flexibel einsetzen lassen und das Tauchsägeblatt komplett in der Grundplatte versenkbar ist. Unter Zuhilfenahme einer Führungsschiene ist auch das exakte Schneiden sehr großer Platten ermöglichen. Eine Erweiterung bilden Zugsägen, deren Sägeblatt in Schnittrichtung (Zugrichtung) beweglich gelagert ist. Sie eignen sich besonders für Leisten und Schnitte mit einer hohen Wiederholgenauigkeit.

Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers