Sägebögen
Sägebögen
Für feine Schnitte kommen zumeist sehr dünne Sägeblätter zum Einsatz, die einen Gegenhalt benötigten. Um dennoch weit im Material arbeiten zu können, hält ein Bügel beide Sägeblattenden, womit das Sägeblatt zusätzlich gespannt wird. In der Holzbearbeitung sind solche Sägen häufig als Laubsägen bekannt. Die Bügelform ermöglicht es hier, sehr dünne Sägeblätter für filigrane Sägearbeiten zu nutzen. Als Metallsäge können Sägebögen unterschiedlich ausgearbeitet sein. Während Bügelsägen das Sägeblatt an beiden Enden halten, bietet ein Sägebogen eine zusätzliche Führung auf der halben Sägeblattlänge, sodass auch eine Bearbeitung an engen Stellen und großen Platten ermöglicht wird.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers