Verbrauchsmaterial
Verbrauchsmaterial
Das Schleifen kommt in vielen unterschiedlichen Formen zum Einsatz. Sei es mit Trenn- und Schleifscheiben bei der Arbeit mit einem Winkelschleifer oder beim Glätten von Holz mit Schwing-, Exzenter- oder Deltaschleifer. Das Schleifmaterial wird hauptsächlich in der Zusammensetzung und damit im Verwendungszweck unterschieden. Bei sehr harten Materialien kommt Diamant zum Einsatz, während Metall und Holz hauptsächlich mit dem Schleifmittel Korund bearbeitet werden. Unterschieden wird zusätzlich – gerade bei der Handbearbeitung – nach dem Trägermaterial. Wie der Name sagt, ist dieses bei Schleifpapier aus Papier. Beim sogenannten Schleifleinen besteht das Trägermaterial aus einem Gewebe, welches das Leinen bei der Herstellung abgelöst hat. Der Name blieb jedoch erhalten. Schleif- beziehungsweise Schmirgelleinen ist deutlich strapazierfähiger und lässt sich mechanisch mehr beanspruchen als Schleifpapier.
Ansicht:  
Sortieren nach:
Artikel pro Seite:

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

NICHTS GEFUNDEN?

Wir informieren Sie gerne über neue Produkte, großartige Aktionen und super Angebote!

Jetzt doppelt profitieren: Melden Sie sich heute noch zum Newsletter an und kassieren Sie als Dankeschön 5 EUR!