Bauanleitung: Das tapfere Schneiderlein

Bücherregal

Projektdetails

Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel Dauer: ca. 3-4 Std.
Verwendungsort: Wohnraum Preis:
Verwendungszweck: Aufbewahrung / Deko Konstruktionsplan als PDF

Was Sie benötigen

Materialliste

Bilderrahmen (z.B. UNGDRILL von IKEA)
16 mm MDF Platte ca. 40 x 50 cm (Baumarkt)
Acryllack (Baumarkt)
2 Rundstäbe 6 mm dick (Baumarkt)
Kreppband (Baumarkt)
Bleistift
ca. 50 cm laufender Meter Stoff

Werkzeugliste

Werkzeug / Maschine / Zubehör Details
Holzbohrer 6 mm im Shop ansehen
Akkustichsäge, z.B. PST 18 LI von Bosch im Shop ansehen
Akkumultischleifer, z.B. PSM 18 LI von Bosch im Shop ansehen
Akku-Zweigang-Bohrschrauber, z.B. PSR 18 LI-2 von Bosch im Shop ansehen
Feinsprühsystem, z.B. PFS 105 E WALLPaint von Bosch im Shop ansehen
Akkutacker, z.B. PTK 3,6 LI von Bosch im Shop ansehen
Akkuklebepistole, z.B. PKP 7,2 LI von Bosch im Shop ansehen

Die Arbeitsschritte zum Bau einer verspielten Aufhängung

1. Schritt

Das Innenmaß des Bilderrahmens mit Hilfe der Glasplatte oder der Rückplatte mit einem Bleistift auf eine 16 Millimeter starke MDF-Platte übertragen.

2. Schritt

Das übertragene Motiv abzüglich zwei Millimeter mit der Akkustichsäge, z. B. PST 18 LI von Bosch, aussägen. Anschließend die Sägekanten mit dem Akkumultischleifer, z. B. mit dem PSM 18 LI von Bosch, leicht nachschleifen.

3. Schritt

Die ausgesägte Platte mittig auf ein mindestens zwölf Zentimeter großes Stück Stoff legen. Den Stoff um die Platte schlagen und mit dem Akkutacker, z. B. PTK 3,6 LI von Bosch, auf der Rückseite fixieren.

4. Schritt

Mit Kreppband und einem Bleistift die gewünschte Platzierung für die Garnrollenhalter auf der mit Stoff bespannten Platte markieren. Diese Platte leicht schräg aufstellen und mit dem Akku-Zweigang-Bohrschrauber, z. B. PSR 18 LI-2 von Bosch, und einem sechs Millimeter Holzbohrer gerade von oben Löcher an den Markierungen bohren.

5. Schritt

Aus den sechs Millimeter starken Rundstäben mit der Akkustichsäge PST 18 LI ca. acht Zentimeter lange Stäbe sägen. Die Stäbe mit dem Akkumultischleifer PSM 18 LI an den Schnittkanten nachschleifen. Mit einem Hammer die Holzstäbe in die gebohrten Löcher hämmern.

6. Schritt

Den Acryllack mit zehn Prozent Wasser verdünnen. Den Rahmen mit dem Feinsprühsystem, z.B. PFS 105 E von Bosch, und dem verdünnten Acryllack ansprühen. Die fertige Platte mit einer Akkuklebepistole, z. B. PKP 7,2 LI von Bosch, in den lackierten Rahmen kleben.


Um unseren Servicebereich kontinuierlich zu erweitern sind wir ständig auf der Suche nach neuen Bauanleitungen aller Schwierigkeitsstufen. Sie sind im Besitz von Anleitungen, die gut in unsere Rubrik passen oder haben Hinweise auf neue Quellen für spannende Anleitungen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
bauanleitungen@westfalia.de

Diese Bauanleitung mit allen Texten, Zeichnungen, Bauplänen, Fotos und sonstigen
Abbildungen ist urheberrechtlich geschützt. Für diese Veröffentlichung wurde sie
uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von bosch-do-it.de.

Übermittlung Ihrer Stimme...

Ratgeber-Bewertung für "Bosch Bauanleitung: Das tapfere Schneiderlein"


Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten