Bauanleitung: Schuhregal Cinderella

Wandbild

Projektdetails

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer Dauer: ca. 4-5 Std.
Verwendungsort: Wohnraum Preis:
Verwendungszweck: Aufbewahrung Konstruktionsplan als PDF

Was Sie benötigen

Materialliste

Wandfarbe für Grundfarbe (Baumarkt)
20 MDF Platten, 16 mm stark und 22 x 34 cm groß
40 Holzdübel à 6 mm
Holzleim
4 Holzdübel à 10 mm
Acryllack weiß
4 Winkel-Schraubzwingen
10 Hakenschrauben
Lineal und Bleistift

Werkzeugliste

Werkzeug / Maschine / Zubehör Details
Akku-Zweigang-Bohrschrauber, z.B. PSR 18 LI-2 von Bosch im Shop ansehen
Akkustichsäge, z.B. PST 18 LI von Bosch im Shop ansehen
Feinsprühsystem, z. B. PFS 105 E von Bosch im Shop ansehen
Paintroller, z.B. PPR 250 von Bosch im Shop ansehen
Akkuschleifer, z.B. PSM 10,8 LI von Bosch im Shop ansehen
Kreuzlinien-Laser, z.B. Quigo von Bosch im Shop ansehen
Holzbohrer 6 mm im Shop ansehen
Holzbohrer 10 mm im Shop ansehen

Die Arbeitsschritte zum Bau eines traumhaften Schuhregals

1. Schritt

Die Wand mit dem Paintroller, z.B. PPR 250 von Bosch, in gewünschter Farbe anstreichen.
Mit Hilfe von Winkel-Schraubzwingen zwei 16 mm starke MDF Platten (22 x 34 cm) auf Kante zu einer Art Dach verbinden. An der Kante, an der sich das Holz überlappt, mit einem Abstand von 6 x 0,8 cm auf beiden Seiten ein Punkt markieren.

2. Schritt

Mit einem 6 mm Holzbohrer und dem Akku-Zweigang-Bohrschrauber, z.B. PSR 18 LI-2 von Bosch, an den markierten Stellen ein ca. drei cm tiefes Loch bohren. Die Schraubzwingen entfernen und die überlappende Fläche mit Holzleim versehen. Durch die gebohrten Löcher je einen Holzdübel stecken und die beiden Platten wieder miteinander verbinden. Diese Schritte mit den restlichen 18 MDF Platten wiederholen.

3. Schritt

Zwei der so entstanden Dächer mit Hilfe der Winkel-Schraubzwingen zu einer Kiste verbinden. Die Kiste wird ebenfalls an den beiden Überlappungen miteinander verbunden, wie bei den Dächern. Für die Aufhängung auf eine beliebige Seite mit einem Abstand von 6 x 4 cm und 6 x 6 cm von links und rechts vier Punkte mit einem Bleistift markieren. Mit einem 10 mm Holzbohrer und dem Akku-Zweigang-Bohrschrauber PSR 18 LI-2 an den markierten Stellen je ein Loch bohren.

4. Schritt

Den Zwischenraum der übereinander liegenden Löcher mit der Akkustichsäge, z.B. PST 18 LI von Bosch, aussägen, sodass ein Schlitz für die Aufhängung entsteht. Die Kanten und die überstehenden Dübel mit dem Akkuschleifer, z.B. PSM 10,8 LI von Bosch, nachschleifen.

5. Schritt

Die Kisten mit dem Feinsprühsystem, z.B. PFS 105 E von Bosch, und dem vorher verdünnten weißen Acryllack von Innen und Außen ansprühen, trocknen lassen, dann den Vorgang wiederholen.

6. Schritt

Mit Hilfe des Kreuzlinien-Lasers, z.B. Quigo von Bosch, die Position für die Aufhängung an die Wand projizieren. Dort die Kisten mit Hakenschrauben an der Wand in Form einer Treppe montieren.


Um unseren Servicebereich kontinuierlich zu erweitern sind wir ständig auf der Suche nach neuen Bauanleitungen aller Schwierigkeitsstufen. Sie sind im Besitz von Anleitungen, die gut in unsere Rubrik passen oder haben Hinweise auf neue Quellen für spannende Anleitungen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
bauanleitungen@westfalia.de

Diese Bauanleitung mit allen Texten, Zeichnungen, Bauplänen, Fotos und sonstigen
Abbildungen ist urheberrechtlich geschützt. Für diese Veröffentlichung wurde sie
uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von bosch-do-it.de.

Übermittlung Ihrer Stimme...

Ratgeber-Bewertung für "Bosch Bauanleitung: Schuhregal Cinderella"

Bewertung: 5.0 von 5. 1 Bewertung(en).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten