Bauanleitung für eine Spielzeugtruhe

Zum praktischen Nutzen einer solchen Spielzeugtruhe kommt das Aussehen. Ansprechend und dekorativ fallen hier die Seitenteile der Bank auf, die in Form von Hühnern gestaltet sind. Mit dieser Bauanleitung sind Sie in der Lage, sich ein solch dekoratives Möbelstück selbst herzustellen. Eine farbige, helle und freundliche Lackierung unterstreicht das hübsche Aussehen der Spielzeugtruhe.

Projektdetails

Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten Dauer:
Verwendungsort: Kinderzimmer/ Wohnzimmer Preis:
Verwendungszweck: Unterhaltung Bauanleitung als PDF


Was Sie benötigen

Benötigte Werkzeuge: Stichsäge, Multisäge, Oberfräse, Bohrmaschine, Gehrungssäge, Stechbeitel, Hammer

Benötigte Hilfsmittel: UHU HOLZ expressleim, Schraubzwingen, Dübelhilfe, Gehrungslade

Materialliste: Angegeben ist hier der Materialbedarf für den Bau einer Spielzeugtruhe als Bank in der gezeigten Grundversion. Materialien für die Ausgestaltung sind nicht berücksichtigt.

Pos. Stk. Bezeichnung Länge (mm) Breite (mm) Stärke (mm) Material
Spielzeugtruhe
1 2 Seiten (Figuren) 700 630 18 Multiplex
2 2 Trubenseiten lang 960 250 12 Multiplex
3 2 Truhenseiten quer 276 250 12 Multiplex
4 1 Truhenboden 936 276 12 Multiplex
5 2 Dreikant-Eckleisten 936 25 25 Massivholz
6 2 Dreikant-Eckleisten 306 25 25 Massivholz
7 4 Dreikant-Eckleisten 250 25 25 Massivholz
8 1 Truhendeckel (Sitz) 990 330 12 Multiplex
9 2 Deckelunterleimer längs 990 15 15 Massivholz
10 2 Denkelunterleimer quer 330 15 15 Massivholz
11 4 Abstandsleisten 225 20 40 Massivholz
12 2 Rückenlehnen 1000 95 28 Massivholz
13 - Holzdübel - - 8 -
14 - Holzschrauben - 35 4 -


Konstruktionszeichnung der Spielzeugtruhe - Bauplan als PDF-Dokument

Die Bauanleitung für die Spielzeugtruhe in Huhnform besteht aus zwei Teilen. Die Konstruktionszeichnung der Spielzeugtruhe mit detaillierten Maßblättern und mit exakter Materialliste und Werkzeugliste haben wir im PDF-Format vorbereitet, die Sie hier als Spielzeugtruhen-Bauplan downloaden und ausdrucken können. Diesen Bauplan benötigen Sie, um das entsprechende Material zu beschaffen und die Bauteile zuzuschneiden und zu bearbeiten.

Die Arbeitsschritte zum Bau einer Spielzeugtruhe

1. Schritt
Mit Hilfe der Bauanleitung ist es nicht schwer, die Körper-Konturen der Vögel aus den 18 mm dicken, wasserfesten Multiplex-Platten herauszusägen. Dazu eignet sich eine Bosch-Stichsäge, die mit dem speziellen Kurven-Sägeblatt die teilweise sehr engen Radien bewältigt. Wenn trotzdem nachgearbeitet werden muss, kann das bequem mit der Bosch-Multisäge mittels Halbrundfeile maschinell, oder mit einer Lux-Holzfeile von Hand geschehen.
2. Schritt
Zwischen Truhenkasten und Seitenwänden der Spielzeugtruhe müssen Abstandsleisten eingesetzt werden. Sie können nach Bauanleitung mit einer Bosch-Stichsäge bequem abgelängt werden. Wichtig ist hierbei, dass die Oberkanten leicht schräg ausgearbeitet sind, damit Regenwasser ablaufen kann.
3. Schritt
Die Massivholzleisten können mit UHU HOLZ D3-leim wasserfest an die Innenseiten der Bankseiten der Spielzeugtruhe geleimt werden. Schraub- und Klemmzwingen von Lux fixieren die Holzleisten, bis der Holzleim abgebunden hat.
4. Schritt
Die Rückenlehne besteht aus zwei 95 x 28 mm dicken Massivholz-Vierkantleisten. Sie werden mit verdeckten Dübeln nach Bauanleitung zwischen den Seitenwänden befestigt. Dazu werden zunächst mit Hilfe einer Bosch-Bohrmaschine die Dübellöcher in die Stirnkanten der Holzlatten eingearbeitet. Die exakten Gegenpositionen an den Innenseiten der Hühner-Formen erzielt man mit Lux-Dübelhilfen. Beim Einbohren in die Platten ist es besonders wichtig, einen Bohrer mit einstellbarem Tiefenanschlag zu verwenden, damit hier nicht durchgebohrt wird.
5. Schritt
Der Truhenkasten der Spielzeugtruhe kann einfach und schnell stumpf zusammengeleimt werden. UHU HOLZ D3-leim wasserfest verbindet die Multiplex-Platten sicher miteinander. Als zusätzliche Stabilisierung der Ecken an Boden und Seiten können Dreikantleisten eingeleimt werden. Die Eckleisten lassen sich mit einer Gehrungs-Schneidelade und einer Lux-Feinsäge exakt zuschneiden.
6. Schritt
Weil die Spielzeugtruhe überwiegend im Freien stehen wird, ist es erforderlich, dass unter dem Truhendeckel (99,0 x 33,0 cm) Unterleimer befestigt werden, die mit einer Tropfkante ausgestattet sind. Das ist notwendig, damit Regenwasser nicht ins Innere der Truhe läuft. Die Deckelunterleimer aus Massivholz erhalten eine Nut, die mit der Oberfräse, die sich stationär im Fräsständer befindet, gezogen wird.
7. Schritt
Die Unterleimer werden laut Bauanleitung noch auf Gehrung geschnitten, bevor sie mit UHU HOLZ D3-leim wasserfest unter der Sitzfläche befestigt werden. Lux-Schraub- und Klemmzwingen fixieren sie, während der Leim trocknet.
8. Schritt
Ebenfalls mit der Oberfräse lassen sich auch die Kanten der Sitzfläche abrunden. Mit dem Viertelstabfräser mit Anlaufzapfen und -Kugellager werden einwandfreie Ergebnisse erzielt.
9. Schritt
Beim Zusammenbau der Spielzeugtruhe geht man wie folgt vor: Der Truhenkasten wird durch die Abstandsleisten hindurch mit einer Seitenwand verschraubt. Zusätzlich zu den Holzschrauben wird UHU HOLZ D3-leim wasserfest eingesetzt. Es folgen laut Bauanleitung die beiden Rückenlehnen, die durch die verdeckte Dübelung mittels Holzleim aufgesteckt werden können. So vorbereitet, fehlt am Truhenkorpus lediglich noch die zweiten Seitenwand. Lange Schraub- und Klemmzwingen fixieren die Einzelteile. Ein Tipp: Wer keine so langen Klemmzwingen hat, verwendet zwei kürzere Lux-Schraub- und Klemmzwingen, und hängt sie ineinander.
10. Schritt
Die attraktive Tierform der Spielzeugtruhe bietet sich dafür an, auch farblich originell gestaltet zu werden. Dazu empfehlen sich umweltschonende Alpina-Buntlacke auf Acrylbasis. Sie sind mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ gekennzeichnet. Es gibt sie in vielen verschiedenen leuchtenden Farbtönen, so dass es nicht schwer ist, die Kindersitztruhe mehrfarbig zu lackieren. Alpina-Buntlacke gibt es in Baumärkten in praxisgerechten 500 ml-Gebinden. Sie lassen sich einfach und bequem, beispielsweise auf größeren Flächen, mit einer Schaumstoffrolle oder auch mit einem kreuzprofilierten Kunststoffpinsel auftragen.

diese Bauanleitung wurde bereitgestellt von UHU


Um unseren Servicebereich kontinuierlich zu erweitern sind wir ständig auf der Suche nach neuen Bauanleitungen aller Schwierigkeitsstufen. Sie sind im Besitz von Anleitungen, die gut in unsere Rubrik passen oder haben Hinweise auf neue Quellen für spannende Anleitungen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
bauanleitungen@westfalia.de

[zurück zur Übersicht]

Die Datei ist im PDF-Format hinterlegt. Um die Dateien zu betrachten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader bzw. Adobe Reader, diesen können sie von www.adobe.de kostenlos runterladen.

Übermittlung Ihrer Stimme...

Ratgeber-Bewertung für "Bauanleitung: Spielzeugtruhe"


Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
* UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers