Psi – bar umrechnen

Für die Angabe eines Drucks, wie etwa des Luftdrucks, existieren zahlreiche Maßeinheiten. In vielen Alltagsanwendungen gebräuchlich ist die Einheit bar. Sie findet sich etwa auf Reifen, bei Kompressoren, Hochdruckreinigern und in vielen weiteren Anwendungen.

In angelsächsischen Ländern trifft man dagegen häufig auf die Einheit psi, die in den gleichen Zusammenhängen gebraucht wird. Das kann Verwirrung stiften, doch die Einheiten lassen sich leicht ineinander umrechnen.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie die Druckeinheiten psi in bar und von bar in psi umrechnen. Außerdem gibt unsere Umrechnungstabelle einen schnellen Überblick über die umgerechneten Druckwerte.

Die Druckeinheiten psi und bar

Verwendet ein Druckprüfer andere Einheiten, als auf einem Reifen angegeben sind. ist guter Rat teuer. Hier hilft eine Umrechnungstabelle, um den korrekten Wert zu ermitteln.

Da beide Einheiten häufig verwendet werden und deshalb auf vielen Gegenständen vorhanden sind, ist es im alltäglichen Gebrauch wichtig, auf die Angabe der Einheit zu achten. Verwechslungen können schwerwiegende Folgen haben: Steht auf einem Fahrradreifen 40-65 psi, dann sollte sich auf dem in bar anzeigenden Manometer der Fußluftpumpe die Nadel nur zwischen knapp 2,76 und maximal 4,48 bewegen, sonst droht ein Reifenplatzer.

Dass die Pumpe eine andere Einheit anzeigt, als auf dem Reifen vermerkt ist, stellt dagegen keine allzu große Hürde dar, wenn man den Umrechnungsfaktor kennt: Wer bar in psi umrechnen möchte, multipliziert den bar-Wert einfach mit 14,504. Umgekehrt muss ein psi-Wert mit 0,069 multipliziert werden, um die Angabe in bar zu erhalten:

  • 1 bar ≈ 14,504 psi

  • 1 psi ≈ 0,069 bar

Wer nicht ständig rechnen möchte, braucht dafür eine Umrechnungstabelle, und die bekommen Sie hier. Die psi-Angaben sind bei den kleineren Werten gerundet, um die Handhabung zu vereinfachen.

Umrechnungstabelle psi - bar

psi bar psi bar psi bar
1 0,07 110 7,58 300 20,68
2,0 0,14 120 8,27 310 21,37
3,0 0,21 130 8,96 320 22,06
4,0 0,28 140 9,65 330 22,75
5,0 0,34 150 10,34 340 23,44
6,0 0,41 160 11,03 350 24,13
7,0 0,48 170 11,72 360 24,82
8,0 0,55 180 12,41 370 25,51
9,0 0,62 190 13.10 380 26,20
10 0,69 200 13,79 390 26,89
20 1,38 210 14,48 400 27,58
30 2,07 220 15,17 410 28,27
40 2,76 230 15,88 420 28,96
50 3,48 240 16,56 430 29,65
60 4,14 250 17,24 440 30,34
70 4,83 260 17,93 450 31,03
80 5,52 270 18,62 460 31,72
90 6,21 280 19,31 470 32,41
100 6,89 290 19,99 480 33,09

Umrechnungstabelle bar - psi

bar psi bar psi bar psi
0,1 1,45 3,0 43,51 10 145,04
0,5 7,25 3,1 44,96 20 290,08
1,0 14,50 3,2 46,41 30 435,11
1,1 15,94 3,3 47,86 40 580,15
1,2 17,40 3,4 49,31 50 725,19
1,3 18,85 3,5 50,76 60 870,23
1,4 20,31 3,6 52,21 70 1015,26
1,5 21,76 3,7 53,66 80 1160,30
1,6 23,21 3,8 55,11 90 1350,34
1,7 24,66 3,9 56,56 100 1450,38
1,8 26,11 4,0 58,02 110 1595,41
1,9 27,56 4,5 65,27 120 1790,45
2,0 29,01 5,0 72,52 130 1885,49
2,1 30,46 5,5 79,77 140 2030,53
2,2 31,91 6,0 87,02 150 2175,57
2,3 33,36 6,5 94,27 160 2320,60
2,4 34,81 7,0 101,53 170 2465,64
2,5 36,26 7,5 109 180 2610,68
2,6 37,71 8,0 116 190 2755,72
2,7 39,16 8,5 123 200 2900,75
2,8 40,61 9,0 131 210 3045,79
2,9 42,06 9,5 138 220 3190,83

Wissenswertes zu Druck und Überdruck

In vielen Alltagssituationen zählt nicht der absolute Druck, sondern der Überdruck, der über den ohnehin vorhandenen atmosphärischen Druck hinausgeht. Ein Manometer wie an diesem Kompressor zeigt gewöhnlich den Überdruck an – ganz gleich ob in bar oder psi.

Die Einheit bar leitet sich vom durchschnittlichen atmosphärischen Druck auf der Erde ab: 1 bar entspricht ungefähr dem Luftdruck, der in Höhe des Meeresspiegels herrscht. Was die Fahrrad-Luftpumpe oder das Manometer am Druckluft-Kompressor anzeigt, ist aber der zusätzliche Druck, der über den normalen Luftdruck der Umgebung hinausgeht – man nennt ihn deshalb Überdruck. In einem Fahrradreifen, den man auf 4 bar aufgepumpt hat, herrschen also eigentlich 5 bar absoluter Druck.

Für die Umrechnung spielt das aber keine Rolle. Sowohl die Einheit bar als auch die Einheit psi machen keinen Unterschied, ob ein absoluter Druck oder ein Überdruck damit bezeichnet wird. Wenn man innerhalb des gleichen technischen Zusammenhangs umrechnet, stimmt das Ergebnis nach den oben genannten Umrechnungsfaktoren oder nach unserer Tabelle trotzdem.

In technischen und wissenschaftlichen Zusammenhängen haben sich weitere Einheiten für die Angabe von Druckverhältnissen eingebürgert, wie Pascal, Torr und Atmosphäre (atm, at). Damit Sie diese Druckangaben auch in bar umrechnen können, finden Sie hier eine Umrechnungstabelle sowie Wisseneswertes zu den Einheiten. Druckeinheiten Pascal, Torr und Atmosphäre umrechnen

Angaben ohne Gewähr

Übermittlung Ihrer Stimme...

Ratgeber-Bewertung für "Umrechnung bar psi"

Bewertung: 4.5 von 5. 73 Bewertung(en).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

  1. Kommentar oder Themenvorschlag

  2. Hat dieser Text alle Ihre Fragen beantwortet? Was fehlt noch?
    Oder haben Sie noch eine Idee für ein spannendes Ratgeberthema?

    Wir freuen uns auf Ihre Anregung.

  3. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  4. * Pflichtfeld
Bildnachweis
  1. "Manometer in psi und kPa" (dial2) von leapingllamas, Flickr.com, Lizenz: CC-BY 2.0, skaliert

  2. "Druckprüfer mit zwei Skalen" (Originalbild): freeimages.com/paul kempin, Lizenz: Freeimages.com Lizenz für Inhalte

  3. "Kompressor mit Manometer": Lizenz: Public Domain - CC0 1.0

  4. "Alter Barometer" (Originalbild): freeimages.com/mirko delcaldo, Lizenz: Freeimages.com Lizenz für Inhalte

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten